Fachwirt im Gastgewerbe

entschließen SIe sich, zur MEisterklasse zu gehören.

 

Fachwirt im Gastgewerbe IHK

 Sie planen gerade Ihren beruflichen Aufstieg und suchen eine attraktive gastronomische Weiterbildung?
Die Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt im Gastgewerbe eröffnet Ihnen den Zugang zu einer verantwortungsvollen und leitenden Position innerhalb Ihres derzeitigen oder zukünftigen Unternehmens. Nutzen Sie das erstklassige Know-How unserer Meisterschule für sich aus. Wir vermitteln Ihnen alles, was Sie für Ihre Karriere im Gastgewerbe benötigen.

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder Sie vereinbaren gleich online einen Beratungstermin mit uns.

Kellnerin bei der Arbeit

Wann Startet der Fachwirt Im Gastgewerbe?

TERMINE:

02.01.2023 – JETZT MIT STARTGARANTIE!

HINWEIS: Es gibt keine Anmeldefristen! Sofern noch freie Plätze vorhanden sind, können Sie sich bis 1 Werktag vor Kursbeginn anmelden.


DAUER
:

Der Kurs zum Fachwirt im Gastgewerbe IHK umfasst 600 Unterrichtseinheiten (UE). Das entspricht einem Zeitraum von 4 Monaten.

Die Fortbildung findet von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 15:15 Uhr statt.

 

Herr König - Fachbereichsleiter für Aufstiegsfortbildungen

Fachbereichsleiter

für Aufstiegsfortbildungen

Ralf König
T: 0381 – 80 70 700
E: kontakt@wissenmachts.de

WO finden Sie uns?

Goerdelerstraße 27 in 18069 Rostock

Informationen zum Download

Seminaranmeldung

 

Informationen zum Fachwirt im Gastgewerbe IHK

Wirtschaftsbezogene Qualifikation

Volks- und Betriebswirtschaft
» Volkswirtschaftliche Grundlagen
» Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
» Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
» Unternehmenszusammenschlüsse

Rechnungswesen
» Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
» Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnen
» Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
» Planungsrechnung

Recht und Steuern                                                                         
» Rechtliche Zusammenhänge
» Steuerliche Bestimmungen

Unternehmensführung
» Betriebsorganisation
» Personalführung
» Personalentwicklung

Handlungsspezifische Qualifikation

Gästeorientierung und Marketing
» Gäste gewinnen, betreuen und zufrieden stellen
» Marketing gezielt anwenden und auswerten können

Branchenbezogenes Management
» Mitarbeiter führen und deren Potential fördern
» Warenwirtschaftssysteme effizient einsetzen
» Qualitätsmanagement aufgabenorientiert anwenden
» Planen und Organisieren sowie Durchführen von Veranstaltungen
» mit Dienstleistungsanbietern, Institutionen und Organisationen zusammenarbeiten

Branchenbezogenes Recht
» Rechtsvorschriften
» Verträge im Gastgewerbe
» Steuern, Abgaben und Versicherungen

Gastronomische Angebotsformen
» Hotel- und Gaststättenbetriebe, Systemgastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Catering

Zur Prüfung im Prüfungsteil ‚Wirtschaftsbezogene Qualifikation‘ ist zuzulassen, wer
» eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
oder
» eine mindestens vierjährige Berufspraxisnachweist

Zur Prüfung im Prüfungsteil ‚Handlungsspezifische Qualifikation‘ ist zuzulassen, wer
» eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens zweijährige Berufspraxis oder
» eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten zweijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis oder
» eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis oder
» insgesamt eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Der Prüfungsteil ‚Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen‘ ist durch eine Prüfung gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung nachzuweisen. Die Aneignung der berufs- und Arbeitspädagogischen Kenntnisse soll in der Regel vor Zulassung zum Prüfungsteil ‚Wirtschaftsbezogene Qualifikationen ‚ erfolgen.
Der Nachweis ist vor der letzten Prüfungsleistung zu erbringen.

Hinweis: Lassen Sie die Zugangsvoraussetzungen durch die jeweilige Industrie- und Handelskammer im Vorfeld prüfen.

Sind Sie neugierig, wie die Prüfung zum Fachwirt im Gastgewerbe abläuft? Werfen Sie doch einen Blick auf den unten stehenden Link. Dort erfahren Sie Schritt für Schritt, was Sie erwartet:

Ablauf der Prüfung zum Fachwirt im Gastgewerbe

 

 

 

 

Die Kosten für Selbstzahler betragen:4.500,00 €
– 50 % BAföG-Zuschuss2.250,00 €
– 50 % BAföG Darlehenserlass bei bestandener Prüfung1.125,00 €

Wie Sie sehen, erhalten Sie durch das Aufstiegs-BAföG einen Zuschuss von bis zu 75% zu den Lehrgangskosten.

weitere Fördermöglichkeiten:
»
Aufstiegs-BAföG
» Deutsche Rentenversicherung
» Bildungsgutschein der Agentur der Arbeit

Nachdem Sie die externe Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erfolgreich abgelgt haben, sind Sie:
Geprüfter Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

Von der Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, dass Sie am Vorbereitungskurs zum Fachwirt im Gastgewerbe IHK erfolgreich teilgenommen haben.

 

Möchten Sie sich weiter umschauen?

Haben Sie Fragen zu diesem oder einem anderen Kurs an unserer Hotelschule in Rostock? Möchten Sie mehr über die Inhalte und Abläufe erfahren, haben Sie Fragen zur Unterbringung oder zur Förderung? Wir beraten Sie gern unverbindlich und im Detail. Denn wir möchten Ihnen von Anfang an ein gutes Gefühl vermitteln und dafür sorgen, dass Sie bei uns in einer angenehmen Atmosphäre effektiv lernen können.

17
OKT 21

Geprüfter
Diätkoch

02
JAN 23

Geprüfter
Wirtschaftsfachwirt

12
DEZ 22

Geprüfter
Küchenmeister

 Weiterbildungen bis zu 100% förderbar 

Mit dem richtigem Know-How können Sie Ihrem Traumberuf ein Stück weit näher kommen. Lesen Sie hier wie es geht ...

Weiterbildung in der Gastronomie als akademisches Sprungbrett

Wussten Sie, dass Sie nach erfolgreicher Beendigung unserer Weiterbildung im Bereich Gastronomie ebenfalls die verschiedensten Studiengänge aufnehmen können, die idealerweise in Verbindung mit gastgewerblichen Thematiken stehen? Das stimmt tatsächlich, denn mit dem IHK- Abschluss dieser Aufstiegsfortbildung erhalten Sie die

Zulassungsberechtigung für viele deutsche Hochschulen. Darüber hinaus erwerben Sie einen Kompetenzgrad, der nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) der Stufe 6 entspricht. Das klingt interessant für Sie? Sprechen Sie uns gerne an, um mehr zu erfahren!

Keine Passende Weiterbildung gefunden?

Kein Problem! Wir haben da noch ein paar Kurse im Angebot. Stöbern Sie gerne in unseren anderen Fachbereichen der Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock.

BEauty und Wellness

Für kÖrper, Seele und Köpfchen

 

In unserem Fachbereich Beauty und Wellness finden Sie unsere schönsten Weiterbildungen: Friseurmeister, Friseurhelfer und die Fachkraft für Beauty und Wellness.
Nähere Informationen zu den Fachbereich finden Sie, wenn Sie auf den Link klicken.

gold-schwarzes Make Up
Eine Gruppe von Teilnehmern diskutiert

Coaching

Denken Sie weiter

 

Manchmal verliert man den Weg aus den Augen oder man braucht Hilfe, Hürden zu überwinden. Für solche Baustellen im Leben eignet sich immer ein Coaching. Sie bekommen einen starken Partner an Ihre Seite gestellt, der Sie unterstützt, sich selbst eine Stütze zu sein.

Coaching

Denken Sie weiter

 

Manchmal verliert man den Weg aus den Augen oder man braucht Hilfe, Hürden zu überwinden. Für solche Baustellen im Leben eignet sich immer ein Coaching. Sie bekommen einen starken Partner an Ihre Seite gestellt, der Sie unterstützt, sich selbst eine Stütze zu sein.

Eine Gruppe von Teilnehmern diskutiert

Virtuelle Online Akademie ®

Entdecke mehr

 

Hier erwarten Sie über 500 Weiterbildungen, Fachwirte und Umschulungen! Das bedeutet für Sie, eine große Vielfalt an Möglichkeiten Ihren Wunschberuf einen Schritt näher zu kommen.
Daher zögern Sie nicht länger und informieren sich!

Teilnehmer im Online Unterricht