Kursinhalte+Termine
Hotelmeister/in

Hotelmeister/in

Als Hotelmeister/in werden Sie eine Top Führungskraft in einem Hotel werden.

Als zukünftige Fach- und Führungskraft übernehmen Sie mit Ihrer Qualifikation zum/zur Hotelmeister/in Leitungs-, Organisations- und Managmentaufgaben in den verschiedensten Bereichen und Abteilungen von Hotels bis zum Hoteldirektor oder Hoteldirektorin. Ebenfalls sind Führungsaufgaben in Restaurants, Cateringbetrieben oder auch Kreuzfahrtschiffen möglich. 

Ihre Verantwortlichkeiten als Hotelmeister/in sind in diesem spannenden, umfassenden und verantwortungsvollen Beruf, die Ausbildung der Auszubildenden und Nachwuchskräfte, das Beschaffen der Produktionsfaktoren, das Erstellen von Dienstplänen wie auch die Organisation weiterer Arbeitsprozesse. Der Abschluss baut auf den Fertigkeiten und Kenntnissen einer gastronomischen Qualifizierung auf. Bringen Sie Esprit, Innovationen und Ästhetik in Ihren Hotelbetrieb, Ihre Gäste werden es Ihnen danken.

Mit dem IHK- Abschluss dieser Aufstiegsfortbildung erhalten Sie die Zulassungsberechtigung für viele deutsche Fachhochschulen.Ebenso erwerben Sie einen Kompentenzgrad der nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) der Stufe 6, einem internationalen Abschluss: Bachelor CCI entspricht. 

 


Termine

17.12.2018
22.07.2019

Dauer

600 UE Vollzeit
4 Monaten an der Meisterschule 

Kosten

4200,- € 
Die Lehrgangsmaterialien werden Ihnen für die Dauer des Lehrganges kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der AEVO-Kurs muss bei Bedarf extra gebucht werden.

Die IHK-Prüfungsgebühren müssen extra geleistet werden.


Fördermöglichkeiten

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Aufstiegs-BAföG
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr BFD
  • Deutsche Rentenversicherung

» Informationen zu den Fördermöglichkeiten

Hotel+Tourismus