Kursinhalte+Termine
Betriebswirt/in (IHK)

Betriebswirt/in (IHK)

Steigen Sie auf zur Krone aller IHK-Abschlüsse und schalten Sie damit den Turbo in Ihrer Karriere ein.
Als geprüfte/r Betriebswirt/in bestimmen Sie die betriebswirtschaftlichen Ziele eines oder Ihres Unternehmens mit und erfüllen eigenverantwortlich Führungs- und Managementaufgaben.

Sie können nach Abschluss der Ausbildung Aufgabenstellungen in den Unternehmensbereichen Rechnungswesen und Controlling, Marketing und Vertrieb oder auch Personalwesen gezielt wahrnehmen und praktisch anwenden. Erlernen Sie in dieser Ausbildung den Zusammenhang zwischen dem Betrieb und der Wirtschaft.

Die Qualifizierung zum/zur Geprüften Betriebswirt*in ist das höchste Qualifizierungslevel im kaufmännischen Bereich. Es ist im Deutschen Qualifizierungsrahmen  (DQR) einem Masterabschluss an der Universität gleichgestellt. Mit dieser Qualifizierung erwerben Sie die Kompetenz, Führungsaufgaben im höheren Management auszuüben oder auch selbst ein Unternehmen zu leiten. Wir bereiten Sie auf die Prüfung an der Industrie- und Handelskammer kompakt in Vollzeit nach dem Rahmenlehrplan innerhalb von ca. 20 Wochen vor. So planen Sie Ihre persönliche Aufstiegsfortbildung optimal: Wir empfehlen Ihnen, im Vorfeld dieser Qualifizierung als erste Stufe die Vorbereitung zum „Geprüfte*n Wirtschaftsfachwirt*in“ zu absolvieren, welche im DQR dem Bachelorabschluss gleichgestellt ist. Damit schaffen Sie sich die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Qualifizierung zum/zur Geprüften Betriebswirt*in in der zweiten Stufe.

 

 


Termine

07.11.2022
 

Dauer

Betriebswirt/in:
810 Unterrichtsstunden

Vollzeitkurs in 20 Wochen



Kosten

0,- €
(mit Bildungsgutschein)


Fördermöglichkeiten

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Aufstiegs-BAföG
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr BFD
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Qualifizierungschancengesetz

» Informationen zu den Fördermöglichkeiten

 

check it up