Kursinhalte+Termine
Berufspädagoge/in für Gesundheitsfachberufe

Berufspädagoge/in für Gesundheitsfachberufe

Diese berufsbegleitende Fachweiterbildung wurde gemeinsam mit dem Institut für Allgemein- und Sozialpädagogik der Universität Rostock für Lehrkräfte in den Gesundheitsfachberufen entwickelt. Mit dieser Weiterbildung erhalten im Besonderen Dozentinnen und Dozenten, welche als Quereinsteigende den fachpraktischen Unterricht abwickeln, das pädagogische Know-how.  

Die Teilnehmer und Teilenehmerinnen lernen ihre Lehrveranstaltungen didaktisch- methodisch zu planen und zielgruppenspezifisch umzusetzen. Der fachdidaktische Anteil bezieht sich auf Gesundheitsfachberufe.

 


Termin

Kursstart: Herbst 2021

 

Dauer

400 UE berufsbegleitend über 15 Monate

davon 400 Präsenszeit und 400 Stunden Selbststudium

 

Inhalt und Zulassungsvorraussetzungen

  • Medizinischer Fachberuf mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung oder
  • Studium der Medizin oder Sozialwissenschaft mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung und
  • erste Erfahrungen in der Lehrtätigkeit wären wünschenswert

Abschluss

  • das Institut für Qualitätsentwicklung (IQMV) des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V hat das Curriculum dieser Weiterbildung geprüft und erkennt sie als geeignet für die pädagogische Qualifizierung von Quereinsteigern/innen für eine Lehrtätigkeit an Berufsfachschulen an. Die Umsetzung des Lehrplans unterliegt einer regelmäßigen Qualitätskontrolle durch das IQMV
  • das Ministerium der Arbeit, Gleichstellung und Soziales und das Landesprüfungsamt für Heilberufe M-V empfehlen diese Weiterbildung als Qualifizierung für berufliche Quereinsteiger in der Lehre von Gesundheitsberufen
  • bei einem erfolgreichen Abschluss kann eine  Unterrichtserlaubnis, für die berufliche Ausbildung an allen staatlichen und privaten Schulen für Gesundheitsfachberufe in Mecklenburg-Vorpommern, beantragt werden

Kosten

0,- € *

*(mit Förderung durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters)


Fördermöglichkeiten

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr BFD
  • Bildungsfreistellung in MV
  • Bildungscheck
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Qualifizierungschancengesetz

Informationen zu den Fördermöglichkeiten

 

Berufspädagoge/in für Gesundheitsfachberufe