Küchen-Event
'Kohlenhydratarme Ernährung'

Sie kennen Low Carb, Glyx, Trennkost oder sogar Atkins? Aber wussten Sie schon, dass diese Diäten wissenschaftlich schon längst bestätigt wurden? Man nennt es 'ketogene Ernährung'.

Wieso nehmen Menschen eigentlich ab, die besonders viel Fett und kaum Kohlenhydrate essen? Stimmt es, dass die zunehmende Ernährung durch Kohlenhydrate wirklich für die weltweit steigenden Krebserkrankungen verantwortlich sind? Warum wird Diabetis- Patienten eine kohlenhydratarme Ernährung empfohlen und warum leben diese Menschen damit hervorragend obwohl eine solche Ernährung für „gesunde“ Menschen ungesund sein soll? Moderne Forschungsergebnisse stellen sogar fest, dass eine gesunde Ernährung völlig ohne Kohlehydrate möglich ist. Der Fachbegriff für diese Ernährungsform lautet übrigens „ketogene“ – also fettorientierte - Ernährung.

Die moderne Ernährungslehre stellt so fast alles auf den Kopf, was die herkömmliche Lehre vermittelt hat: Kohlehydrate sind wichtig und gesund - falsch. Fleisch ist ungesund - falsch. Margarine ist gesünder als Butter - falsch. Fettarme Ernährung hält schlank - Unsinn.

Unsere Küchenmeister entführen Sie in die faszinierende Welt der kohlehydratarmen Ernährung und beweisen Ihnen, dass Fett ein echter Geschmacksträger und zudem gesund ist.

Als besonderes High Light empfehlen unsere Küchenmeister Süßspeisen, die mit Stevia zucker- und kohlenhydratfrei und trotzdem absolut natürlich gesüßt werden. Wie das funktioniert erlernen Sie in diesem besonderen Küchen-Event.

 


Termin

25.09.18,

Beginn: 17:30 Uhr

Dauer ca. 3,5 Stunden

Goerdelerstr.27
18069 Rostock

Inhalte 'Kohlenhydratarme Ernährung'

kurze theoretische Einweisung

  • Grundsätze der ketogenen Ernährung im Alltag
    - Begriffserklärung
    - Wirkungsweisen
  • Einfluss auf den menschlichen Organismus
    - medizinische Erkenntnisse zur Wirkung auf die Gesundheit
    - medizinische Erkenntnisse zur Wirkung auf Krankheiten
  • Einsatz diätischer Lebensmittel
    - Stevia und andere geeignete Zuckerersatzstoffe
    - Alternativen zu Mehl und anderen Getreideprodukten

Praktische Umsetzung in der Küche

  • Zubereiten eines hochwertigen, ketogenen 3-Gänge-Menüs
    - Vorspeise mit kohlenhydratarmen Brot
    - ketogener Hauptgang mit hochwertigen Fetten und Ölen
    - Dessertvariation mit Zuckeralternativen

Teilnehmerkreis

Alle Interessierten, die mehr über moderne Ernährung in Theorie und Praxis erlernen wollen.