Geprüfte/r Restaurantmeister/-in

Lehrgang Geprüfter Restaurantmeister IHK an der HWBR Hotelschule RostockSteigen Sie auf zum Restaurantmeister,
übernehmen Sie Führungsaufgaben oder leiten Sie Auszubildende an.
Vollzeit in 4  Monaten Meisterschule / berufsbegleitend in 7 Monaten

Der Restaurantmeister ist der Inbegriff des Gastgebers. Er konzentriert sich vor allem darauf, dass sich die Gäste in allen Gasträumen, insbesondere im Restaurantbereich, wohlfühlen. Gleichzeitig behält er die betriebswirtschaftlichen Aspekte im Auge. Der Abschluss baut auf den Fertigkeiten und Kenntnissen einer/eines Restaurantfachfrau/-manns auf.


Die Gesetzestexte sind im Preis enthalten. Die Prüfungsgebühr muss extra geleistet werden.

Geprüfte/r Restaurantmeister/in

Veranstaltungsort: Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH, Dauer: 640 Stunden

Kursgebühr: 4640,- €

Termin: 11.12.17 Ende: 25.04.18 VZIn den Warenkorb

Termin: 16.07.18 Ende: 16.11.18 VZIn den Warenkorb

Ich möchte mehr Informationen - Ich möchte buchen

 



Organisationsform und Dauer

  • Kompaktkurs 'Restaurantmeister' in 4  Monaten
    Montag bis Freitag jeweils 08.00 - 15.15 Uhr
  • Berufsbegleitender Kurs 'Restaurantmeister' in 7 Monaten
    WBQ: Montag u. Dienstag ganztägig 08.00 - 15.15 Uhr
    HQ: 5 Wochen in Vollzeit von Montag bis Freitag von 08.00 - 15.15 Uhr
    Prüfungsvorbereitung: jeweils 1 Woche vor der Prüfung von Montag bis Freitag von 08.00 - 15.15 Uhr
  • Alle Kursvarianten umfassen stets 600 Unterrichtsstunden

Optimieren Sie Ihre Prüfungschancen mit unserem Meister-Vorschaltkurs "Wirtschaft und Führung".

  • Übernachtungsempfehlungen finden Sie unter 'Zimmersuche'

Inhalte und Zulassungsvoraussetzungen

Details finden Sie hier

Abschluss

  • für den öffentlich-rechtlichen Nachweis
    Geprüfte/-r Restaurantmeister-in (IHK)
    der IHK zu Rostock

 

Die praktische Prüfung der IHK zu Rostock ist kein Bestandteil des Kompaktkurses. Der Termin wird von der IHK zu Rostock während des Kurses bekannt gegeben.

 

Selbstverständlich können Sie die Lehrgangsteile zum Restaurantmeister auch einzeln buchen. Für weitere Details wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner.


Förderfähigkeit

Förderung über Meister-BAFöG möglichBildungsgutschein: Dieser Lehrgang kann in individueller Abstimmung über Ihren zuständigen Berater  in der Agentur für Arbeit bzw. des Jobcenters gebucht werden.
Dafür ist ein sogenanntes 'Individualangebot' von unserer Seite erforderlich. Sprechen Sie uns bitte vor Ihrem Gespräch mit den entsprechenden Agenturen darauf an, damit wir Ihnen ein solches Angebot vorbereiten können und das Sie dann Ihrem Betreuer vorlegen können.

Meister-BAföG: Dieser Lehrgang ist grundsätzlich förderfähig gemäß AFBG:
0 € Anzahlung - ca. 3 Jahre zins- und tilgungsfrei -
Nach Ablauf der 3 Jahre beginnt die Rückzahlung von mindestens 128 € /Monat
(abhängig von der Gesamtsumme des jeweiligen Kurses)

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr BFD sowie die Deutsche Rentenversicherung und die Berufsgenossenschaft können ebenso eine Förderung bewilligen.

Bildungsfreistellung in MV: Gehalt vom Land für eine ganze Arbeitswoche, während Sie auf Lehrgang sind.

Ihre Ansprechpartnerin:

Uta Koss
t: 0381 - 80 70 750
e: kontakt@wissenmachts.de